Stocks zu sehen: Dime Bancorp, GST Telekommunikation, Intertape und mehr

SCREAMER: SRS Labs SRSL kletterte 62 Prozent Freitag nach dem Entwickler der Technologie zur Sprachverbesserung sagte , dass Microsoft MSFT, -0,07% eine Kapitalinvestition in das Unternehmen gemacht hat. Die Bedingungen wurden nicht bekannt gegeben. Die Unternehmen haben auch eine strategische Technologie und Marketing – Allianz eingegangen. SRS Labs Aktie erhöhte sich um 12 7/8 auf 33 5/8 zu schließen , während Microsoft 1 bis 101 hinzugefügt See Screamers.

US-Aktien zu beobachten

Dime Bancorp DME, -2,74% , nachdem der Markt geschlossen er Klage gegen North Fork Bancorp NFB und Fleetboston Finanz FBF, + 2,00% behauptet , die beiden Unternehmen verschworen in der geplanten Fusion von Dime und Hudson Vereinigten Bancorp einzumischen hu in Verletzung des Kartell Gesetze. Dime Aktien geschlossen 1/8 bis zu 15 3/16.

Nachdem der Markt geschlossen, GST Telekommunikation , sagte sie 100 Arbeiter entlassen werden, oder 8 Prozent der Belegschaft des Unternehmens. Das Unternehmen sagte , die Kürzungen Manager und Support – Mitarbeiter zu decken. Anteile ab 9 13/16 3/32 geschlossen.

Intertape Polymer Group ITP, -0,09% , sagte, nach dem Ende des Handels, dass es einen Verlust für das vierte Quartal veröffentlichen wird. Befragte Analysten von First Call erwartet , dass das Unternehmen 36 Cent pro Aktie zu erwerben. Intertape Polymer sagte auch , es die Schwäche erwartet durch die erste Hälfte des Jahres fortzusetzen. Anteile geschlossen bei 22 1/2 ab 1/2.

US Fortgeschrittene für Freitag

Advanced Tissue Sciences ATIS Aktien stieg auf 69 Prozent , nachdem das Unternehmen sagte , dass es das Tissue Engineering Fähigkeit Blutgefäßbildung im Herzen zu stimulieren demonstrieren. Die Aktie gewann 4 15/16 bei 12 1/8 zu schließen.

Argosy Gaming Co. A, -2,04% Aktien verbesserte sich um 16 Prozent , nachdem die Credit Suisse First Boston Analyst David Anders die Aktien des Rating verstärkt auf „strong buy“ von „kaufen“ . Aktien stieg um 1 15/16 auf 13 7/8.

Boyd Gaming BYD, -0.59% Aktien gewannen 10,5 Prozent , nachdem die Credit Suisse First Boston die Aktie des Rating angehoben auf „buy“ von „hold“ . Anteile hinzugefügt 1/2 bis 5 1/4.

Chiron Corp. chir Aktien um 3 Prozent , nachdem das Unternehmen angekündigt , es half die komplette menschliche Sequenz für Neisseria meningitidis bestimmen, das Bakterium in erster Linie verantwortlich für Meningokokken – Erkrankungen. Aktien stieg um 1 15/16 auf 59 15/16. Verwandte Geschichte See.

Anteile von CoreComm Begrenzte COMM, -1.05% stieg um 16 Prozent , nachdem das Telefon und Daten Unternehmen sagte , es für $ 900 Millionen Aktien und Bargeld in Privatbesitz ATX Telekommunikationsdienste zu erwerben plant. Aktien stieg um 6 16.11 bis 47 7/8.

Goldman Sachs GS, +0.75% Aktien sprangen um 4,7 Prozent Abteilungen Übernahmegerüchte in der Branche nach Europas größte Bank bestätigt , dass es in Deutschland Dresdner Bank in ein Geschäft erwerben werden , die die zweitgrößte Bank der Welt schaffen würde. Goldman sank auf die Aktien des Aufstieg zu kommentieren. Goldman – Aktie stieg um 5 1/16 bis 112 1/4. Move Brokerage half der Amex Broker / Dealer Index heben xbd $ bis 3,6 Prozent. Charles Schwab SC.H, + 0,00% verbessert 7 1/2, oder 17 Prozent auf 53; Morgan Stanley MWD, + 0,00% erhöht 3 1/4 bis 86 5/8. Abschnitt Screamers See.

International Paper IP, -1.54% Aktien stiegen um 4 Prozent , nachdem die Deutsche Banc Alex. Brown verstärkt der Aktie Rating auf „strong buy“ von „kaufen“ . Die Wertpapierfirma war auch positiv ist Georgia-Pacific GP, -6,67% und Willamette Industries Beide Aktien Anhebung auf“ buy „von“ market perform “ . DB Alex. Brown sagte , die Grundlagen für die Industrie verbessern. Georgia-Pacific – Aktien stiegen 1 16.01 bis 35 1/4 während Willamette fortgeschrittene 16.11 bis 35 5/8.

Die Aktien der Internet Amerika Aussenseiter stieg um 18 Prozent , nachdem der Provider Internet Service sagte , dass es bis zu 6.000 Kunden in seine Digital Subscriber Line – Service in seinem Heimatstaat Texas unterzeichnet hat. Aktien stieg um 1 7/8 bis 12 1/8.

Nvidia NVDA, -0.53% shares soared 18 percent after the company announced that Microsoft MSFT, -0,07% selected the company to design and manufacture the 3D graphics and multimedia sub-system for Microsoft’s highly anticipated „X-Box“ game console. Nvidia shares rose 17 45/64 to 118. On Tuesday, the designer of 3D graphics processors and related software saw its stock rise 42 percent after Standard & Poor’s said the company will replace MidAmerican Energy Holdings MEC, +4.13% in the S&P MidCap 400 after the close of trading March 9.

Rambus RMBS, -0.39% shares surged 11 percent on plans for a 4-for-1 stock split. A vote is scheduled for May 23. Shares advanced 41 5/8 to 421. See full story.

Tyco International TYC, +74.50% shares gained 6.3 percent after Salomon Smith Barney raised its 2000 and 2001 estimates each by a dime to $2.20 and $2.60 to reflect stronger than expected trends in Tyco’s telecom and electronics and fire and security units. Salomon also boosted the price target to $65 from $50. Shares rose 3 7/8 to 47 1/2.

Uniroyal Technologie Corp. utci Aktie stieg um 7,3 Prozent , nachdem das Unternehmen eine zugelassene 2-für-1 – Aktiensplit der Aufzeichnung am 20. März 2000 Aktien 4 1/2 bis 66 1/2 vorgerückt.

US decliners für Freitag

Crayfish crfh Aktien zog sich zurück um 35 Prozent , nachdem die Aktie stieg 414 Prozent in seinem Marktdebüt Mittwoch. Der japanische Internet – Service – Spezialist begann Freitag an der Tokyo Stock Exchange den Handel mit enttäuschenden Ergebnissen. Aktien fielen 46 1/16 auf 85 15/16 an der Nasdaq.

Dial DL, +1.92% Aktien sank um 23 Prozent , nachdem der Verbraucher Produkte Unternehmen davor gewarnt , dass das Ergebnis für das erste Halbjahr 2000 10-12 Prozent niedriger als vor einem Jahr erwartet. Die Konsensus – Schätzung für das erste Quartal beträgt 29 Cents pro Aktie und 33 Cent im zweiten Quartal. Dial sagte sie jetzt insgesamt 2000 Ergebnis erwartet im Bereich von 5 bis 7 Prozent gegenüber dem Vorjahr einer Verringerung von etwa 9 Prozent wachsen im Vergleich zu bisherigen Prognose. Gewinnschätzungen für das zweite Halbjahr bleiben unverändert. Aktien fielen um 3 1/4 bis 11. vollständige Geschichte finden.

Laser Vision Centers lvci Aktien SANK 19 Prozent , nachdem das Unternehmen sagte , es verdienten weniger als Analysten erwartet und sagte , dass es aufgrund von Turbulenzen in der Branche ein 2.400.000 $ Gebühr nehmen. Das Unternehmen sagte , dass es 12 Cents je Aktie verdient, um die Ladung Ohne Berücksichtigung. Das war ein Cent weniger als von Analysten erwartet. Darüber hinaus sagte Laser Vision es eine Gebühr Preissenkungen ein paar Wochen alt Angekündigt zur Deckung nehmen Visx ist. Laser Vision Aktie fiel 2 bis 8 13/16.

National Semiconductor NSM, -0.25% Aktien stürzten um 11 Prozent trotz Entsendung starken Ergebnis und Umsatz im dritten Quartal. Am Donnerstag, hob Warburg Dillon Read seine Kursziel für die Aktie zu $ 100 pro Aktie von $ 68 und behielt seine „buy“ -Rating nach dem starken Bericht. Andere Analysten folgten mit ihren optimistischen Kommentaren. Aktien fielen um 9 bis 70 vollständige Geschichte finden.

Palm Harbor Homes phhm Aktien sank um 18 Prozent , nachdem das Unternehmen davor gewarnt , dass im Quartal einen Gewinn März 2000 kommen in unter Vorjahres Schätzungen „Ebenen und Analysten endet. Vor einem Jahr hat das Unternehmen $ 10,2 Mio. oder 43 Cents je Aktie. Das Unternehmen sagte , kreditbezogene Entwicklungen werden weiter die Verfügbarkeit von Hypothekenfonds in der Fertighausindustrie zu beschränken. Aktien verloren 2 11/16 12 11/16.

Petco Tierbedarf PETC Aktien 14 Prozent gesunken , nachdem das Unternehmen erzielte einen Nettogewinn von $ 11,1 Mio. oder 52 Cents je Aktie. Analysten First Call befragten Gewinn von 47 Cents pro Aktie erwartet. Das Quartalsergebnis einschließlich Internet – Operationen und Gerechtigkeit in den Verlust von nicht konsolidierten Beteiligungen beliefen sich auf $ 9,2 Mio. oder 43 Cents pro Aktie, 4 Cent unter der Konsensschätzung. Im gleichen Quartal des Vorjahres erwirtschaftete das Unternehmen 7.800.000 $ oder 37 Cent. Der Umsatz im Quartal vorangetrieben $ 275.400.000 von $ 241.200.000. Same-Store Sales im Quartal leitete 8,5 Prozent und 11,1 Prozent für das Jahr. Anteile der PET – Versorgung Fachhändler sackte 1 15/16 bis 11 3/4.

Qwest Communications Q, +0.47% Aktien verloren 13 Prozent und Aktien der US – West USW um 8 Prozent. Die Deutsche Telekom AG dt beendet ist Berichten zufolge die Gespräche der beiden Unternehmen zu kaufen. Qwest gab eine Erklärung der Ankündigung späten Donnerstag die Beendigung seiner Gespräche mit einem ungenannten „großen Telekommunikationsunternehmen“ – , die weithin als die Deutsche Telekom geglaubt wird. Qwest fiel 7 3/4 bis 52 1/4 und US – West um 6 1/8 bis 70 3/8. Siehe ganze Geschichte.